AKTUELLES

VERANSTALTUNGEN

NEUIGKEITEN

GRUNSTEINLEGUNG

Am 17. September 2022 feierten wir die symbolische Grundsteinlegung mit Bürgermeister Raphael Walz, Architekten und Anlegern und Freunden des Projekts .

UNTERSTÜTZEN SIE UNSERE PETITION

Die Zahl der Sozialwohnungen in Baden-Württemberg ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich zurückgegangen – von 91.000 im Jahr 2006 auf aktuell 54.000. Diese Entwicklung lässt sich für ganz Deutschland feststellen.
Mit dem Ziel diesen Trend umzukehren hat die Landesregierung die Förderbedingungen seit Juni verbessert. Aber nur zwei Monate später torpediert sie ihr eigenes Ziel durch einen plötzlichen Stopp bei der Bewilligung der Anträge.
In Zeiten von Klimawandel, Preissteigerungen und Unsicherheit sind soziale Wohnprojekte wichtiger den je. Diese lassen sich nur mit Untertützung durch das Landeswohnraumförderprogramm realisieren. Ohne diese Unterstützung wird der Mietwohnungsmarkt komplett der Spekulation überlassen.


Die Ministerin für Landesentwicklung und Wohnen Nicole Razavi reagierte mit einer formlosen Stellungnahme auf unsere Petition, woraufhin auch wir noch einmal auf uns wichtige Punkte im Bereich „Förderung sozialer Wohnungsbau“ hinweisen mussten und wollten.

Beide Dokumente finden sich hier:

BAUBEGINN

  • Jetzt geht’s richtig los. Die Bagger rollen und wühlen auf dem Grundstück. Schaut doch mal bei unserem Bautagebuch vorbei.

BRANDNEUES

  • Die Baugenehmigung wurde vom Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald am 10.5.2022 erteilt!

NEWSLETTER

Um über alle Neuigkeiten und Meilensteine des Allmende Wohnprojekts informiert zu bleiben, empfehlen wir unseren regelmäßigen Newsletter zu abonnieren.

Den aktuellsten Newsletter im Browser anzeigen.

HIER KANNST DU UNSEREN NEWSLETTER ABONNIEREN

Besuchen Sie uns auch auf unseren Social Media Kanälen!

ERREICHTE MEILENSTEINE

  • September 2022

    Wir feiern die symbolische Grundsteinlegung und die Aushubarbeiten beginnen
  • Mai 2022

    Die Baugenehmigung wird vom Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald erteilt.

  • Dezember 2021

    Wir erreichen einen Direktkreditstand in Höhe von 2.000.000 € - nur drei Monate nach der ersten Million. Unglaublich!

  • Dezember 2021

    Wir schließen den Kaufvertrag ab und sind nun stolze Grundstücksbesitzer!

  • NOVEMBER 2021

    Wir reichen den Bauantrag bei der Gemeinde Gundelfingen ein.

  • NOVEMBER 2021

    Der Direktkreditstand wächst auf 1.500.000 €. Der Grundstückskauf ist zum Greifen nah!

  • September 2021

    Wir erreichen einen Direktkreditstand in Höhe von 1.000.000 €. Damit sind wir auf einem guten Weg für den Grundstückskauf.

  • September 2021

    Öffentliche Bekanntmachung der Gemeinde Gundelfingen:

    Inkrafttreten des Bebauungsplans "Am Waldfriedhof", Gemarkung Gundelfingen im beschleunigten Verfahren nach § 13a Baugesetzbuch (BauGB).

  • Juni 2021

    Der Bebauungsplan "Am Waldfriedhof" wurde vom Gemeinderat Gundelfingen einstimmig beschlossen. Das bedeutet: Ab jetzt besteht Baurecht auf unserem zukünftigen Grundstück!

  • März 2021

    Allmende ist nun offiziell ein Teil des Mietshäuser Syndikats (Beteiligungsbeschluss des MHS an der Allmende GmbH).

  • Februar 2021

    Wir führen eine virtuelle Informationsveranstaltung für GundelfingerInnen durch.

  • Oktober 2020

    Wir schließen den notariellen Optionsvertrag für das Grundstück ab.

  • Juli 2020

    Wir stellen uns auf dem Grundstück am Waldfriedhof unseren zukünftigen Nachbarn vor.

  • Mai 2020

    Wir gründen die Wohnprojekt Allmende GmbH

  • April 2020

    Die Gemeinde hat dem Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags für unser Wunschgrundstück am Waldfriedhof zugestimmt. Die weiteren Planungen laufen.

  • Januar-Februar 2020

    Aktuell laufen die Verhandlungen für den Kaufvertrag für unser Grundstück.

  • Oktober 2019

    Wir stellen unser Allmende-Konzept im Bauausschuss vor.

  • Oktober 2019

    Wir stellen uns und unser Projekt bei den Fraktionen der Gemeinde vor.

  • September 2019

    Wir entscheiden uns für das Architektenbüro Kuhs aus Freiburg.

  • Mai 2019

    Wie stellen das Mietshäuser Syndikats-Konzept im Gemeinderat vor.

  • Dezember 2018

    Wir gründen den "Hausverein Allmende e.V."

  • November 2018

    Wir beschliessen ein Projekt im Mietshäuser Syndikat zu werden.

  • Frühsommer 2018

    Wir nehmen zum ersten mal Kontakt mit der Gemeine Gundelfingen auf.

  • Herbst 2017

    Wir entscheiden uns für den Namen "Allmende"

  • Dezember 2016

    Wir gründen unsere Gruppe und beschließen ein eigenes Wohnprojekt auf den Weg zu bringen.

PRESSESTIMMEN

2022

radio dreyeckland | 17. Oktober 2022 | Man muß groß träumen um was umsetzen zu können
Badische Zeitung | 22. September 2022 | Wie bei einem Mehrgenerationen-Projekt in Gundelfingen künftig gewohnt wird
Gemeinde Gundelfingen | 20. September 2022 | Symbolische Grundsteinlegung gefeiert
Común | 4. April 2022 | Wohnprojekt „Allmende“ | Wie beim Thema Wohnen die sozialökologische Transformation mitgedacht werden kann
graswurzelrevolution | 28. März 2022 | Allmende Gundelfingen | Ein soziales und ökologisches Wohnprojekt im Mietshäuser Syndikat
Baden TV Süd | 16. Februar 2022 | Wohnprojekt Allmende setzt sich für bezahlbaren Wohnraum ein
Sozialcourage | 1/2022 | Generationenprojekt Allmende | Gut wohnen für alle
Gundelfinger Nachrichten | 26. Januar 2022 | Motorsägen und Bagger ebnen den Weg für Wohnprojekte (Seite 1)

2021
Stadtkurier | Nr.48 / 2. Dezember 2021 | Ein selbstorganisiertes Mehrgenerationen-Wohnprojekt mit attraktiven Mietwohnungen (Seite 6)
Badische Zeitung | 2. Dezember 2021 |
In Gundelfingen steht ein Wohnprojekt für mehrere Generationen vor dem Start

Von Haus zu Haus (WZO)| 25. November 2021 | Bauantrag für Mehrgenerationen-Wohnprojekt Allmende gestellt (Seite 10)
radio dreyeckland | 27. September 2021 | Morgenradio: „Nur den Wohnraum in Anspruch nehmen, den mensch wirklich braucht“
Gundelfinger Nachrichten | 22. September 2021 | Gemeinde Gundelfingen: Inkrafttreten des Bebauungsplans „Am Waldfriedhof“ (Seite 6) 
Schrot & Korn | 29. August 2021 |
Wohnen: Jeder Quadratmeter zählt!
chrismon Wohnglück-Blog | 1. Juli 2021 | Wenig Geld zu besitzen wird keine Barriere sein…
Von Haus zu Haus (WZO) | 1. Juli 2021 | Mobilitätskonzept und gute Haushaltslage | Bahn frei für die „Allmende“ (Seite 6)
Badische Zeitung | 29. Juni 2021 |
Rat stimmt für Bebauungsplan

blog.oeko.de| 23. Juni 2021 | Flächensparendes Wohnen in der Praxis #klimafreundlichWohnen3
ZAS Magazin | Juli 2021 | Miteinander wohnen und teilen
FREIeBÜRGER | Juni 2021 | Allmende – Ein ökologisches und soziales Wohnprojekt
Badische Zeitung | 17. Mai 2021 | Zu viel ungenutzter Wohnraum in Elzach| Zukunftsprojekt der Stadt Elzach „Quartiersimpluse 2030“
DER SPIEGEL | 14. Mai 2021 (Nr. 20) | Unbezahlbar | Warum Normalverdiener sich heute kaum noch ein Eigenheim leisten können
-> Fotos zum SPIEGEL Artikel | In dem Artikel wird die Allmende als zukunftsträchtige Alternative zum Traum vom Eigenheim vorgestellt
Von Haus zu Haus (WZO) | 6. Mai 2021 | Einblicke in die Detailplanung | Projektgruppe Allmende beantwortete Anwohner-Fragen (Seite 8)

2020
StadtWandler Freiburg | November 2020 | Was braucht man um ein Wohnprojekt zu starten? | ausführliches Allmende Interview
Von Haus zu Haus (WZO) | 5. November 2020 | Grundstück für Wohnprojekt gesichert
Badische Zeitung | 2. November 2020 | Vertragsunterzeichnung für Wohnprojekt
Badische Zeitung | 21. Oktober 2020 | Impulse für neues Wohnen
Quartiersimpulse für die Gemeinde Sexau | 19. Oktober 2020 | Aufzeichnung der Veranstaltung
Von Haus zu Haus (WZO) | 26. Juli 2020 | Wohnprojekt Allmende vorgestellt
Badische Zeitung | 22. Mai 2020 | Mehrgenerationen-Wohnen in Gundelfingen wird vom Rat unterstützt
Gundelfinger Nachrichten | 29.April 2020 | Notizen aus dem Gemeinderat (Gundelfinger Nachrichten pdf)
regiotrends.de | 26.April 2020 | Bürgermeister Raphael Walz informiert über Eilentscheidungen in Gundelfingen