BAUTAGEBUCH

30. Januar 2023

 

12. Januar 2023

Frohes neues Jahr Allmende-Baustelle. Nach der Weihnachtspause geht es wieder weiter. 

21. Dezember 2022

Nach zwei Wochen Eiseskälte ist es wieder warm genug und die Betonierarbeiten können fortgesetzt werden.

08. Dezember 2022

So langsam wird das Gebäude (be)greifbarer.

07. Dezember 2022

Im Nordhaus sind die Bodenplatten gegossen, im Südhaus die Metallgeflechte für die Platten verlegt. Einzelne Kellerwände stehen bereits, andere sind im Begriff gegossen zu werden.
 
 

23. November 2022

Im Nordbau sind die Vorbereitungen für die Bodenplatte abgeschlossen und die Schalungen stehen schon
 
 
 

16. November 2022

Heute wird mit Kies aufgeschüttet. Da landet also der ganze Schotter. 🙂

11. November 2022

Das nimmt doch schon richtig Gestalt an. Darauf kann man bauen.

07. November 2022

Seitenfundamente werden gegossen und fleißig Stahlgeflecht für das nachfolgende Ausgießen mit Beton verlegt.

Rechts ist das erste Fundament schon ausgeschalt.

25. Oktober 2022

Hier wird die Verschalung für die großen Fundamente angebracht.

19. Oktober 2022

…viel Eisen für die Bodenplatte

17. Oktober 2022

Der Beton unterm Südhaus und die Fundamente des Nordhauses wurden heute gegossen. 

10. Oktober 2022

Jetzt sind es schon 2 fleißige Baggerlein.

Heute wird eine Drainageschicht mit Kies aufgetragen.

06. Oktober 2022

Hier werden die Fundamente der Balkonstützen sein. Es werden auch schon Vorbereitungen für die Bodenplatte getroffen.

29. September 2022

Aktuell gibt’s wegen des Dauerregens einen Baustopp. Der Boden ist so nass, dass er auf der Deponie nicht angenommen wird. Da hilft nur warten auf trockenere Zeiten.
In der Zwischenzeit  wird der Kran aufgebaut… mit Hilfe eines Krans.

27. September 2022

Der Aushub ist fast fertig.
Unter dem Parkplatzpflaster kamen ein paar Tonnen Bauschutt und alte Asphaltreste zum Vorschein. Das war wohl früher so die Art: Wenn’s irgendwo ein Loch gab – rein mit dem Dreck. Zum Glück blieb es bei ein paar Tonnen Sondermüll, richtig teuer wäre es geworden, wenn auch das Erdreich drumherum verseucht gewesen wäre.

22. September 2022

Die Baugrube nimmt langsam Gestalt an.

12. September 2022

Jetzt wird ordentlich Dreck weggeschafft. Für die Tiefbauarbeiten für Keller und Tiefgarage muss ein großes Loch gebuddelt werden. Hier kann man schon die Einfahrt für die Tiefgarage erahnen.

05. September 2022

Jetzt geht’s richtig los.  Bauzäune sind aufgestellt und am Montag den 05. September rollen die ersten Bagger auf unserem Grundstück.

22. Januar 2022

Der erste Schritt für unseren Baustart ist erfolgt. Am Samstag, den 22. Januar 2022 entfernten Mitarbeitende der Firma Forst Schmieder Sträucher und Bäume auf unserem Baugrundstück, um Platz für unser Mehrgenerationenwohnprojekt zu schaffen. Zahlreiche Bäume haben wir bewusst erhalten. Hierzu zählen eine große Linde sowie eine Baumreihe aus Rosskastanien, Stiel-Eichen und Berg-Ahörnern.